Hohenstaufen Tricks in der Vertikalen

Waghalsige Tricks präsentieren die besten Skateboarder Deutschlands am Wochenende beim „Vert Rock“ in Hohenstaufen, es geht auch um Punkte für die Deutsche Meisterschaft.
Waghalsige Tricks präsentieren die besten Skateboarder Deutschlands am Wochenende beim „Vert Rock“ in Hohenstaufen, es geht auch um Punkte für die Deutsche Meisterschaft. © Foto: Giacinto Carlucci
Hohenstaufen / Dirk Hülser 07.06.2018
Am Freitag und Samstag messen sich in der Halfpipe in Hohenstaufen zum dritten Mal die besten Skateboarder des Landes beim „Vert Rock“.

Zum dritten Mal messen sich am Wochenende die besten Skateboarder des Landes in Halfpipe in Hohenstaufen. Der auf dem Berg ansässige Trendsportclub lädt wieder zum „Vert Rock“ – das bedeutet neben waghalsigen Tricks in der Vertikalen auch Rockmusik auf der Open-Air-Bühne am Abend.

Der Vert Rock findet im Rahmen der German Vert Tour statt, bei der der Deutsche Meister in der Halfpipe ermittelt wird. Insgesamt 13 Stopps macht die Tour, neben Berlin, Hamburg, Freiburg oder Bremen gibt es auch Gastspiele im französischen Strasbourg sowie in Innsbruck in Österreich. Der mit Abstand kleinste Austragungsort ist Hohenstaufen, wo dank des Engagements der Aktiven des Trendsportclubs auch regelmäßig das Longboard-Rennen „Staufen Downhill“ ausgetragen wird, das in diesem Jahr allerdings pausiert.

Im hochkarätig besetzten Starterfeld treten unter anderem der deutsche Meister Johannes Thurn und der deutsche Jugendmeister und Lokalmatador Levin Mikolajczak vom Trendsportclub Hohenstaufen an. Auch der Engländer Christopher Hudson vom internationalen Spitzenteam Moon­shine Skateboards ist am Start. Unter den rund 40 Startern ist auch die amtierende Europameisterin in der Disziplin Bowl, Catherine Marquis, die für den Trendsportclub aufs Skateboard steigt.

Neben einem musikalischen  Rahmenprogramm haben sich die Veranstalter auch um Kulinarisches gekümmert, ein Food-Truck sorgt am Wochenende für die Verpflegung. 

Training, Wettkampf, Live-Musik

Training Am Freitag um 17 Uhr beginnt der Vert Rock am Sportgelände in Hohenstaufen bei der Jugendherberge mit ersten Trainingsläufen auf der Halfpipe. Abends spielen die Bands Shred Attack und One by One auf der Open-Air-Bühne.

Contest Ab 10 Uhr wird am Samstag trainiert, um 14 Uhr beginnt der Contest, der in die Wertung zur Deutschen Meisterschaft einfließt. Ende des Wettbewerbs ist gegen 19 Uhr. Abends spielen Deafcon, Nervine und Pornophon.

Halle Am Sonntag ab 14 Uhr findet auf der Indoor-Halfpipe in der Eishalle Adelberg eine Abschluss-Session statt. Bei schlechtem Wetter wird die Wettbewerbe des Vert-Rock ebenfalls in Adelberg in der Halle stattfinden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel