Kreis Göppingen / SWP

Auf ihrer fünften und letzten Etappe fahren die Teilnehmer der Tour de Kreisle am Freitag durch das Voralbgebiet. Die Strecke führt die Radler von Göppingen über Heiningen, Gammelshausen, Dürnau und Bad Boll weiter nach Zell, Hattenhofen und Jebenhausen und wieder zurück nach Göppingen, wo die Tour am Nachmittag in den Oberhofenanlagen endet. Dort wird gegen 17 Uhr im Rahmen des NWZ-Leserfests auf der Bühne das Gesamtspendenergebnis bekannt gegeben. Seit Montag sammeln die Radfahrer auf ihren Etappen Spenden für das stationäre Hospiz in Faurndau.