Die Städtepartnerschaft lebt von Begegnungen, vor 20 Jahren wurde sie besiegelt, am vergangenen Wochenende sollte ein großes Partnerschaftsfest in Eislingen, in Kombination mit dem Stadtfest, steigen. „Coronabedingt fällt alles ins Wasser“, sagt Karin Schuster, Eislinger Stadträtin und Vorsitzende des Partnerschaftskommitees. Der Austausch zwischen den Städten sei weiterhin lebhaft, im September soll neu geplant werden für die Feier des...