Fotografie Tausend Gesichter für ein Projekt

SICHTLICHMENSCH Andy Reiner SICHTLICHMENSCH Andy Reiner
SICHTLICHMENSCH Andy Reiner SICHTLICHMENSCH Andy Reiner © Foto: Andy Reiner
Wangen/Göppingen / NWZ 01.02.2018

Der in Wangen aufgewachsene Fotograf Andreas Reiner arbeitet derzeit an dem Projekt „1000 Gesichter“ und kommt deshalb am Samstag, 3. Februar, ab 19 Uhr auch zu einem Fotoshooting in das Lokal „Treffpunkt“ in Göppingen in der Kirchstraße, dem Stammlokal seiner Jugend. Freiwillige, die mitmachen wollen, können dort hinkommen und sich für das Projekt fotografieren lassen. Auch andere Fotografen machen beim Projekt mit.

„Es ist spannend, so viele unterschiedliche Charaktere auf Fotos zu bannen“, sagt Andreas Reiner. Er werde die Bilder nicht retuschieren und „nicht dem Beauty-Wahn folgen“. Die Teilnehmer müssen einen Euro zahlen. Damit finanziere er die Ausdrucke der Bilder für seine Ausstellung im Spätsommer in seinem Bauernhaus in Galmutshöfe nahe Biberach. Die Teilnehmer sollen auf den Bildern ernst schauen. Außerdem müssen sich die Fotografierten darauf einlassen, die Bilder vor der Veröffentlichung nicht zu sehen. Mehr Infos: tausendgesichter.eu

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel