Amstetten Tag des Gesangs

ERNST HÄGE 16.03.2012

Drei Vereine mit vier Teilabteilungen veranstalten am Samstag in der Amstetter Schule einen "Tag des Gesangs und der Musik". Die Schüler aus Amstetten, die hier die Grund- und Werkrealschule und in Geislingen die Daniel-Straub-Realschule und das Helfenstein-Gymnasium besuchen, sind besonders eingeladen.

An der Information beteiligen sich die Amstetter Vereine, Posaunenchor, Feuerwehrkapelle, Instrumentalgruppe und der Kinderchor des Gesangvereins.

Die teilnehmenden Vereine bieten Einblicke in ihr musikalisches Tun und ihre Angebote. So dürfen beim Posaunenchor Amstetten, die Besucher die Instrumente selbst probieren oder den Posaunisten zuhören. Vor allem an kirchlichen Festen, aber auch an weltlichen Feiern sind die Bläser im Einsatz.

Auch die Amstetter Feuerwehrkapelle gibt mit ihren 24 Aktiven Einblick in ihr Repertoire, das die moderne, volkstümliche und konzertante Blasmusik präsentieren wird. Ob Schlagzeug, Klarinette oder Tuba, alle Instrumente werden zu sehen und zu hören sein. So ist eine umfassende Information gewährleistet. Bei der Instrumentalgruppe des Gesangvereins werden Akkordeon, Gitarre und Keyboard gespielt. Geleitet wird die Einheit von Musiklehrer Dieter Schlepple. "Allegro" heißt der Kinderchor des Gesangvereins Amstetten. Dabei steht der italienische Name für fröhlich, lustig und flott.

Über die Tätigkeit als Musiklotse gibt es Auskünfte von einem Fachmann aus Eislingen, die Lotsen sollen Musiklehrer und Chorleiter unterstützen. Beginn ist um 10 Uhr.