Kreis Göppingen Studienreise: 300 Jahre Friedrich II in Berlin

Kreis Göppingen / SWP 11.08.2012
Die Volkshochschule Voralb bietet im Oktober eine Kultur-Studien-Reise nach Potsdam an. Die Teilnehmer besuchen drei zentrale Ausstellungen.

Die Volkshochschule Voralb und weitere Kooperationspartner bieten vom 9. bis 23. Oktober eine Kultur-Studien-Reise in eine der schönsten Städte Deutschlands, nach Potsdam, an. Die Teilnehmer werden die Landeshauptstadt von Brandenburg ganz ausführlich kennenlernen, auch abseits der touristischen Wege. Die lokale Küche kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz.

Potsdam feiert dieses Jahr das Jubiläumsjahr "Friedrich 300" und im Rahmen des Themenjahres von Kulturland Brandenburg 2012 "Friedrich der Zweite von Preuszen. Kommt zur Vernunft". Die Teilnehmer der Studienfahrt besuchen die drei zentralen Ausstellungen in Potsdam: die große Frederisiko Ausstellung im Neuen Palais und im Schlosspark Sanssouci, die Erfindung seiner Stadt vom Nest zur Residenz im Potsdam Museum sowie die preußischen Tartuffoli (Kartoffeln). Die drei Tagesprogramme werden verfeinert mit den stolzen zwölf Schlössern (Sanssouci, Cecilienhof, Babelsberg, Glienicke und andere) und Gärten.

Berühmte Baumeister wie Knobelsdorff, Schinkel oder Persius und große Landschaftsarchitekten wie Lenné, Eyserbeck und Fürst von Pückler-Muskau gestalteten im königlichen Auftrag die große architektonische und gärtnerische Vielfalt. Die historische Innenstadt, das holländische Viertel, die russische Kolonie und das böhmische Weberviertel runden das Programm ab. Es besteht die Möglichkeit zu einem Besuch von Berlin.

Info Nähere Informationen und Anmeldung bis spätestens 13. August unter der Telefonnummer Telefon: (07161) 5 06 03 74 oder per Mail an wsalemke@gmx.de oder info@buecherei-heiningen.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel