Am Dienstagvormittag fiel in Hohenstaufen, Maitis und Bartenbach für etwa eine Stunde der Strom aus. Betroffen von dem Stromausfall war unter anderem die Jugendherberge in Hohenstaufen sowie die Berggaststätte Himmel und Erde.

Wie der Stromversorger EVF mitteilt, ist bei Grabarbeiten in der Ailstraße in Göppingen-Hohenstaufen ein 10kV Mittelspannungskabel durch einen Bagger beschädigt worden. Aufgrund dessen kam es ab etwa 11.16 Uhr zu einer Stromstörung. Betroffen waren die Göppinger Stadtteile Hohenstaufen, Maitis und Bartenbach.

Um 12.01 Uhr seien durch Umschaltmaßnahmen die Stromversorgung für alle betroffenen Haushalte wieder hergestellt gewesen, teilt die EVF mit. Der Schaden wird in den kommenden Tagen behoben.