STECKBRIEF

SWP 07.04.2012

Oberst Patrick Naud wird 1958 in Mazamet in der Nähe von Toulouse (Südfrankreich) in eine Heilsarmee-Familie hineingeboren. Bereits die Eltern sind Offiziere der Heilsarmee und in Nordafrika im Einsatz gewesen.

Patrick Naud absolviert eine Ausbildung als Krankenpfleger und arbeitet in der Notaufnahme eines Pariser Krankenhauses. Seine deutsche Ehefrau Ann-Dore lernt der heute 53-Jährige auf der Offiziersschule der Heilsarmee in Basel kennen. Gemeinsam haben sie drei Kinder. 19 Jahre lang ist Patrick Naud Gemeindeleiter in Nizza, Alès, Stuttgart, Paris und Strasbourg. Danach wird er ins Nationale Hauptquartier in Belgien nach Brüssel berufen und ist verantwortlicher Leiter der Abteilungen Public-Relation und Fundraising und zuständig für Finanzen. Anschließend wird Patrick Naud Divisionsoffizier für die West-Division in Deutschland. Am 1. Mai 2009 wird er zunächst Chefsekretär am deutschen Hauptquartier in Köln und seit dem 1. Juni 2011 ist er Leiter der Heilsarmee in Deutschland, Litauen und Polen.