STECKBRIEF

SWP 10.03.2012

Marianne und Michael gelten als das "Traumpaar der Volksmusik". Marianne Reiner wird 1953 in München geboren, Michael Hartl 1949 im steirischen Köflach. Im Juli 1973 begegnen sich die beiden in München und legen den Grundstein für ihre gemeinsame Karriere und ihr gemeinsames Glück. Ihren Durchbruch schaffen sie mit einem Auftritt beim "Grand Prix der Volksmusik". Seither begeistern sie mit ihren Liedern Millionen von Fans. In über 100 Fernsehshows überzeugen beide als Moderatoren-Gespann. Ihre Weihnachtssendung genießt bis 2010 Kultstatus. Entsprechend groß ist der Protest, als das ZDF die Show 2011 aus dem Programm streicht. Das Duo zeigt jedoch Flagge und geht mit der "Alpenländischen Weihnacht" auf Deutschland-Tournee.