Der Startschuss für den Bau des Klinikgebäudes ist gefallen. In der Sitzung des Kreistages haben am Freitag die Kreisräte den Beschluss für eine Teilbaufreigabe gefasst.

Damit können die Alb-Fils-Kliniken mit den Ausschreibungen für den Erdaushub und Rohbau beginnen. Der Neubau befinde sich aktuell im Zeitplan, teilt die Klinik mit.

Die Gesamtinvestition rund um die Neubauten mitsamt Kita, Parkhaus und Wohnheim beträgt rund 370 Millionen Euro.