Drei große kirchenmusikalische Highlights erwarten das Publikum in diesem Jahr in der Oberhofen- und Stadtkirche: der Göppinger Orgelsommer mit vier Konzerten, das Oratorium „Elias“ mit dem Star-Tenor Daniel Behle und das Bachsche Weihnachtsoratorium. Darum ranken sich weitere Ereignisse wie Passionsmotetten am Karfreitag und die Maientagsmotette am 2. Juni sowie die Gestaltungen der Gottesdienste durch die Göppinger Kantorei.

Für Kirchenmusikdirektor Klaus Rothaupt ist es das letzte berufliche Jahr, denn nach 25 Jahren in Göppingen geht er zum 31. Dezember in den regulären Ruhestand seiner Tätigkeit als Bezirkskantor. Seine Verabschiedung und sein letzter Gottesdienst als Kantor findet am 29. Dezember ab 10 Uhr in der Stadtkirche statt.

Nach zehn Jahren Orgelsoirée an Silvester gibt es dieses Jahr am letzten Tag des Jahres 2019 ein Abschiedskonzert mit dem Trompetenensemble Stuttgart unter dem Motto „Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!“. Im März und Juli stehen wieder zwei Orgelmatineen mit Klaus Rothaupt auf dem Programm.

Das erste Highlight besteht aus dem „Göppinger Orgelsommer“ mit vier Konzerten vom 6. bis zum 9. August. Zwei ehemalige Praktikanten Rothaupts und zwei ehemalige Studienkollegen aus der Pariser Zeit spielen ein breites Repertoire virtuoser Orgelmusik. Christoph Schoener, Organist am Hamburger Michel und durch sein letztjähriges Konzert in Göppingen kein Unbekannter, und Hartmut Rohmeyer vertreten eine erfahrene Organisten-Generation. Rohmeyer ist nach fast dreißig Jahren am Lübecker Dom seit 2018 Organist an der Erlöserkirche in Jerusalem. Die junge Generation ist durch Andreas Willberg, bekannt durch illustre Orgelmatineen, und Sonja Betten aus der Schweiz repräsentiert.

Zweites Highlight und Chor-Abschlusskonzert ist das Bachsche Weihnachtsoratorium, Teile I-III, mit Solisten, der Göppinger Kantorei und dem Schulchor des EKG Eislingen. Für Mendelssohns Oratorium „Elias“, eine Art geistliche Oper, gewann Rothaupt neben anderen Solisten den namhaften Tenor Daniel Behle. Er gilt als einer der vielseitigsten deutschen Tenöre in Konzert, Lied und Oper und singt 2019 bei den Bayreuther Festspielen.

Annerose Fischer-Bucher

Info Flyer mit dem gesamten Programm liegen in der Oberhofen- und Stadtkirche aus. Informationen unter www.goeppingerkantorei.de.