Göppingen Stahlkonstruktion für „Märklineum“ steht

Der Bau des „Märklineum“ ist in vollem Gange.
Der Bau des „Märklineum“ ist in vollem Gange. © Foto: Märklin
SP 04.10.2017

 Seit dem Spatenstich im März ist der Bau des „Märklineum“ in vollem Gange. Vergangene Woche wurde die Stahlkonstruktion  des neuen Museums fertiggestellt, auf die jetzt das Dach gebaut wird. Auf der Fläche darunter entsteht der Empfangsbereich für das „Märklineum“. Links und rechts wurden bereits neue Mauern hochgezogen. Geplant ist, dass ab dem Frühjahr 2018 die wirklichen Schätze – die Modelleisenbahnen – in das neue Museum einziehen. Den Baufortschritt können Interessierte jederzeit auf der Homepage von Märklin per Livekamera mitverfolgen. Das Unternehmen plant außerdem, dass interessierte Besucher zu bestimmten Terminen den Baufortschritt vor Ort verfolgen können. Ab 2018 sind diese Termine vorgesehen.