Damit sind bis einschließlich Montag, 3. Dezember, keine Ausleihe, keine Verlängerung und keine Rückgabe mehr möglich. Das betrifft auch den Rückgabeautomaten und Vormerk- und Verlängerungsmöglichkeiten über das Internet, teilt die Bibliothek mit. Da die Schließung vorgeplant ist, sind während dieser Woche keine Medien fällig. Das alte Verfahren ist in die Jahre gekommen. Von den Kunden gewünschte Funktionen stehen nicht zur Verfügung. Das neue System wird den Kunden Verbesserungen im Bereich der Mediensuche bringen. Der neue Katalog kann auch mit dem Smartphone bedient werden.