Narrenumzug Stadt sperrt Teile des Zentrums

Kirchheim / SWP 02.02.2018

Die Stadt Kirchheim sperrt am Samstag, 3. Februar, von 10 bis 20 Uhr Straßen und Parkplätze im Zentrum. Diese Maßnahme greift insbesondere auf der Schlierbacher Straße und den angrenzenden Straßen im Zentrum sowie auf dem östlichen Teil des Alleenrings. Grund für die Sperrungen sind der Umzug der örtlichen Narrenzunft Kloster-Deifel.

Freie Fahrt haben Autofahrer im westlichen Teil der Stadt. Sie erreichen die Einkaufszentren E- und Teck-Center und können dort parken ebenso wie in der Tiefgarage Krautmarkt. In die Tiefgarage Schweinemarkt kommen sie bis 13 Uhr und hinaus jederzeit. Der Parkplatz Rossmarkt ist nur bis 12 Uhr nutzbar.