Stadt investiert fast 900 000 Euro

SWP 11.03.2014

Investition in Bildung 890 000 Euro fließen in den Umbau der Haldenberg-Realschule, 250 000 Euro gibt das Land.

Mehr Raum Etwa 550 000 Euro der gesamten Investitionssumme fließen in Räume für den Ganztagesbetrieb. Zwei Klassenzimmer im östlichen Bereich des Erdgeschosses entfallen. Dort wird eine Mensa nebst Küche eingebaut. Ein Teil des bisherigen Foyers wird zum teilbaren Aufenthaltsraum umgestaltet. Außerdem wird es einen Internetbereich geben. Ein Teil des überdachten Pausenhofes wird in das Gebäude integriert, um Raum zu gewinnen.

Zwei Klassenstufen Der Ganztagesbetrieb startet mit den Klassen fünf und sechs und wird dann sukzessive ausgebaut.

Mit Elan in eine neue Ära