Göppingen Stadt fördert Jugendarbeit

Göppingen / SWP 01.02.2012

Mit Grundsatzüberlegungen und Leitzielen für die weitere Förderung der offenen Jugendarbeit in Göppingen beschäftigen sich morgen, Donnerstag, die Mitglieder des Sozialausschusses. Die öffentlichen Beratungen im Rathaus beginnen um 15 Uhr. Weitere Themen in der Sitzung sind die Einrichtung weiterer Kleinkindgruppen und die Schaffung von Betreuungsplätzen, das Projekt "Stadtoasen", die Einrichtung des Schulversuchs "Naturwissenschaft und Technik ab Klasse 6" am Freihof-Gymnasium sowie der geplante städtische Zuschuss für die Pestalozzischule zur Anschaffung eines Schulbusses.