Göppingen Stadt eröffnet Büro für Energieberatung

Sanierung der Außenwände spart Energie
Sanierung der Außenwände spart Energie © Foto: Armin Weigel (dpa)
CHRISTINE BÖHM 14.06.2012
Die Stadt Göppingen bietet künftig eine kostenfreie Energieberatung für die Bürger an. Das Büro mit zwei Mitarbeitern, wurde gestern eröffnet.

Wer als Hausbesitzer seine Energiekosten senken möchte oder einen Neubau plant, hat viele Fragen. Uwe Bauer vom städtischen Referat Hochbau berät die Göppinger in Zukunft, wenn es um das Thema Energie geht. In der Pfarrstraße 28 wurde gestern die städtische Energieberatung eröffnet. Sechs interessierte Bürger kamen in dieser Woche schon mit ihren Fragen in das Eckhaus am Schlossplatz. Dort weisen grün dekorierte Schaufensterscheiben von weitem auf das Büro hin. Innen wurden mehrere Räume für die Beratung hergerichtet.

"Man kann bei uns entweder einen Termin vereinbaren, oder einfach vorbei kommen", sagt Uwe Bauer. Neben Broschüren und Plakaten finden die Interessierten auch Anlagen, wie beispielsweise eine Brennstoffzelle oder Photovoltaikanlagen. Diese können angeschaut werden und Bauer erklärt, welche Anlage, welche Vorteile hat. "Ich will niemandem etwas aufschwätzen", sagt der Berater. Darum gehe es bei den Gesprächen nicht. Das Ziel sei nicht, Produkte zu verkaufen, sagt auch Oberbürgermeister Guido Till.

Das Büro steht auch im Austausch mit den Stadtwerken, der Energieagentur, der Kreishandwerkerschaft und der Architektenkammer. Ebenso wollen sich die Mitarbeiter mit der Beratungsstelle des Kreises abstimmen. Till: "Wir haben uns gemeinsam Gedanken gemacht, wie die Energieberatung für jedermann besser werden kann." Im Technischen Rathaus sei kein Platz für ein solches Büro gewesen.

Uwe Bauer berät die Interessierten auch über mögliche Einsparungen im bestehenden Haus. Er kann beispielsweise berechnen, wie hoch der Jahresertrag einer thermischen Kollektoranlage im Vergleich zu einer Dämmung der Außenhülle ausfallen würde. Mit vielen Bürgern bleibe er nach der Beratung noch in Kontakt, um weitere Fragen beantworten zu können.

Info Uwe Bauer und sein Kollege von den Stadtwerken beraten jede Woche von Montag bis Donnerstag je von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 17 Uhr. Am Freitag ist das Beratungsbüro in der Pfarrstraße 28 von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Ein barrierefreier Zugang ist vorhanden. Telefonisch sind die Berater unter Telefon: (07161) 956 4654 zu erreichen.