Zwei Männer bedrohen Angestellte Spielhalle überfallen

Die Automatenwirtschaft geht schweren Zeiten entgegen.
Die Automatenwirtschaft geht schweren Zeiten entgegen. © Foto: Soeren Stache (dpa)
Göppingen / SWP 11.06.2012
Zwei Männer haben am Montag gegen 00.15 Uhr eine Spielhalle in der Gartenstraße überfallen und dabei die Kasse erbeutet. Die beiden dunkel gekleideten Männer waren über den unverschlossenen Hintereingang in das Spielkasino gelangt und hatten die 28-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht.
Zwei Männer haben am Montag gegen 00.15 Uhr eine Spielhalle in der Gartenstraße überfallen und dabei die Kasse erbeutet. Die beiden dunkel gekleideten Männer waren über den unverschlossenen Hintereingang in das Spielkasino gelangt und hatten die 28-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht. Mit der Kasse, der genaue Betrag muss noch ermittelt werden, flüchteten die beiden anschließend zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit sieben Polizeistreifen blieb bisher erfolglos. Beide südländisch aussehende Männer sind zirka 25 Jahre alt und trugen dunkle Jogginghosen. Der kleinere, zirka 165 Zentimeter große Räuber, der die Frau mit einem Messer bedroht hatte, war mit einem braunen Oberteil mit hellgrünen Applikationen bekleidet und trug schwarze Slipper ohne Schnürsenkel. Der andere Räuber ist 185 Zentimeter groß und von kräftiger Statur. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Göppingen unter Telefon (07161) 632050 entgegen.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel