Bauarbeiten Sperrung an der Ausfahrt Reichenbach

Reichenbach/Fils / SWP 17.07.2018

Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart beginnt am Montag, 23. Juli, mit der Sanierung der Abfahrtsrampe der L1192 in Richtung Reichenbach von der Querspange der L1201 von der B10 kommend durch. Die Sperrung dauert bis Ende September, teilt das RP mit. Bei der rund 40 Jahre alten Brückenrampe werden neben anderen Maßnahmen der Asphalt, die Brückenabdichtung sowie die Entwässerungsleitungen erneuert. Weiter in Richtung Reichenbach wird der Belag auf einer Länge von 120 Metern erneuert. All diese Arbeiten dauern rund zehn Wochen und werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein.

Zusätzlich werden der schadhafte Fahrbahnübergang der Querspange L1201 in Richtung Plochingen erneuert und Betonschadstellen auf den Kappen saniert. Die Fahrbahnbreite wird auf 3,50 Meter verengt. Diese Arbeiten sollen Ende August abgeschlossen sein. Während der Bauarbeiten bleiben die Abfahrtsrampe und die Querspange für die Fußgänger und Radfahrer voll gesperrt.

Darüber hinaus wird der Belag im Bereich der Kreuzung L1201/K1206 zwischen Reichenbach  und Hochdorf ab Ende August unter Vollsperrung erneuert. Die Kosten von rund 840.000 Euro werden vom Land als Straßenbaulastträger getragen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel