Kommune SPD-Besuch in Faurndau

Faurndau / SWP 02.01.2017

Über aktuelle kommunalpolitische Entwicklungen informierte die Faurndauer Bezirksamtsleiterin Stephanie Müller die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens bei einem Ortsbesuch. Zur Neugestaltung des Spielplatzes am Ostpreußenweg meinte Müller, die Mitwirkung von Kindern bei der Planung habe sich gelohnt. Begleitet wurde Baehrens, die Faurndau als „einen der prägendsten Stadthalle Göppingens“ bezeichnete, vom Faurndauer Bezirksbeirat und SPD-Vorsitzenden Herbert Schweikardt. Wichtig sei, dass Faurndau „seinen eigenen Charakter behält“, so Schweikardt. Deshalb habe sich die SPD-Gemeinderatsfraktion auch für die Prüfung des Baus einer Mehrzweckhalle eingesetzt.