Go-Ahead und Verkehrsminister Hermann Sorgenkind: Filstalbahn

06. Februar 2020

Seit der Übernahme der Filstalstrecke durch Go Ahead müssen die Pendler viel Geduld aufbringen. Um Auswege aus dem aktuellen Debakel zu zeigen, gab es am Mittwochabend im vollbesetzen Uhinger Uditorium ein Bürgerdialog.

Go-Ahead auf der Filstalbahn

Bürgerdialog: Verkehrsminister Hermann gelobt Besserung

Winfried Hermann kam am Mittwochabend mit Go-Ahead-Geschäftsführer Gordon Lemke zu einem Dialog nach Uhingen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.