SO ISTS RICHTIG

SWP 19.03.2013

Im Bericht "Rechberghausen senkt die Gewerbesteuer" ist uns ein Fehler unterlaufen. Die Grünen haben den Etat nicht abgelehnt, sondern sich enthalten. Grund war die kurzfristige Änderung des Hebesatzes der Gewerbesteuer. Auch die Grünen sind für eine Entlastung des Gewerbes, versehen aber mit einer verlässlichen Planung. Deswegen plädierten sie dafür, diesen Schritt mit einer Senkung der Grundsteuer fürs nächste Jahr vorzusehen.