Göppingen Singepaten für Kinder in Göppingen gesucht

Göppingen / SWP 01.03.2012

Die Stiftung "Singen mit Kindern", deren Vorsitzende Gräfin Sandra Bernadotte ist, sucht geeignete Personen, die in regelmäßigen Abständen Kindergärten in Baden-Württemberg besuchen und mit den Kindern singen. Zu diesem Zweck findet im März und April eine Singepaten-Ausbildung im Göppinger Blumhardt-Haus statt, in der geeignete Personen jeden Alters für diese Aufgabe vorbereitet werden. Die Paten werden an vier Halbtagen in 16 bis 18 Stunden ausgebildet.

Die Ausbildungen zum Singepaten sind kostenlos. Termine sind am Freitag, 9. März, von 15 bis 18.30 Uhr, am Samstag, 10. März, von 9 bis 13.30 Uhr, am Freitag, 20. April, von 15 bis 19 Uhr sowie am Samstag, 21. April, von 10 bis 14 Uhr. Die Paten sollten durchgehend an diesen Terminen teilnehmen.

Während der Ausbildung studiert jeder Kursteilnehmer mit der Teilnehmergruppe (15 bis 25 Singepaten) in einer 10- bis 15-minütigen Übsequenz ein Kinderlied unter einem selbst gewählten Aspekt selbsttätig ein.

Nähere Auskünfte zu der Singepaten-Ausbildung erteilt Peter Heber, der Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim Chorverband Hohenstaufen, Telefon: (07161) 98 96 09.