Schlager Seit mehr als 20 Jahren Stammgast beim Maientag

Die Lollies treten auch in diesem Jahr auf dem Maientag auf.
Die Lollies treten auch in diesem Jahr auf dem Maientag auf. © Foto: Lollies
Göppingen / SWP 13.06.2018

 Seit mehr als 20 Jahren treten die Lollies beim Göppinger Maientag auf – in diesem Jahr feiert die Band ihr 25-jähriges Bestehen. Sängerin Nici stammt aus Göppingen. Vor zwei Wochen erhielt die Gruppe einen Gold-Award für 250 000 verkaufte Einheiten ihrer Hits „Wahnsinn (Hölle, Hölle, Hölle“, „Z’ruck zu Dir (Hallo Klaus)“ und „Wenn Du denkst, Du denkst, dann denkst Du nur, Du denkst“.

Rechtzeitig zum Lollies-Jubiläum erschien das neue Album „Wir sind nicht alt, seh’n nur so aus – 25 Jahre Lollies – Lollies & Friends“. Die CD beinhaltet neben aktuellen Remixes der Hits der Lollies auch ganz neue hitverdächtige Titel, schreibt die Band in einer Pressemitteilung. Auf dem Album sind auch einige Feature-Produktionen mit befreundeten Acts wie Geier Sturzflug, Marco Kloss oder Sound Convoy.Die Lollies sind nach eigenen Angaben „legendär“ und hätten während der vergangenen 25 Jahre auf mehr als 1500 Konzerten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien (Mallorca), Luxemburg und selbst auf einer USA-/Kanada-Tour hunderttausende Pop-, Rock-, Disco- und Schlagerfreunde begeistert.

Auch auf dem Cannstatter Volksfest treten die Lollies seit 24 Jahren auf, sie sind somit die dienstälteste Band auf dem zweitgrößten Volksfest Deutschlands und haben dort bleibenden Eindruck hinterlassen, denn die Lollies waren es nach eigenen Angaben, „die die Party auf den Wasen gebracht haben“.

Auf mehr als 19 Millionen Tonträgern sind die Lollies bis heute mit ihren eigenen Songs verewigt. Die Band hat fleißig und nicht ungeschickt einiges dafür getan, dass sich ihr Ruf heute weit über Ihre württembergische Heimat erstreckt.

Geschichte schrieben sie mit ihrem „Hölle, Hölle, Hölle“-Chart-Hit, der sogar Wolfgang Petry selber Respekt abnötigte und mit dem sie 1998 auf der Meisterfeier der „Roten Teufel vom Betzenberg“ in Kaiserslautern live vor 100 000 begeisterten Zuschauern auftraten.

Die Fußball-EM-Single „Adler auf der Brust“ aus dem Jahr 2008 und der Sommer-Hit „Arsch im Sand“ aus dem Jahre 2009 platzierten sich ebenfalls zahlreiche Wochen in den Media-Control-Verkaufs-Charts. Gnadenlos gut gelaunt und als Hommage an das 25-Jährige kommt auch die neue Ballade „Danke für 25 Jahre“ und die aktuelle Single „Wir drehen uns im Kreis“, ein Pop-Titel mit bislang mehr als 80 TV- und Radioeinsätzen. Der SWR produzierte zwei eigene TV-Reportagen über die Lollies und lud die zwei Gründungsmitglieder Andreas und Nicola Welsch vor kurzem in die SWR-Landesschau als Studiogäste ein.

Auf dem neuen Album zeigt sich die Band auch wieder von ihrer poppigen Seite, die sie ja live sowieso immer zeigt, hier nun aber endlich den Mut hat, dies auch auf CD den Fans nahe zu bringen.

Die aktuelle Single „Wir drehen uns im Kreis“ platzierte sich spontan in den Deutschen Radio-Charts unter den 100 meistgespielten Songs in der Kategorie „Deutsch Pop konservativ“.

Im Festzelt und im Internet

Konzert Gleich zwei Mal sind die Lollies im Festzelt auf dem Göppinger Maientag zu erleben: Sie treten am Freitag und Samstag auf.

Online Weitere Termine und Informationen über die Band im Internet auf www.lollies.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel