SCHWARZES BRETT

SWP 23.02.2012

Gesunder Rücken

Die bundesweite "Aktion Rückenwirbel" hat sich zum 11. Tag der Rückengesundheit am 15. März ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Bis zu diesem Tag soll die Zahl der Grundschüler, denen die tägliche Rückenprävention vermittelt wurde, auf 120 000 Schüler steigen. "Seit dem Beginn der Aktion im Jahr 2009 konnten mit Sponsoren und Spenden bundesweit 100 348 Kinder an der "Aktion Rückenwirbel" teilnehmen. Bundesweit besuchen zertifizierte Bewegungsfachkräfte die Grundschulen, um die Kinder spielerisch zu motivieren, vier einfache Bewegungen täglich morgens und abends wie Zähneputzen zu praktizieren. Bereits jedes dritte Kind zwischen 7 und 9 Jahren klagt über Rückenbeschwerden. Bei Jugendlichen zwischen 10- und 16 Jahren ist dieser Anteil doppelt so hoch. www.aktion-rueckenwirbel.de

Freundschaftsclub

Der gemeinnützige deutsch-englische Freundschaftsclub organisiert Sprachreisen nach Torquay in Südwestengland, kombiniert mit einem Besuch des "Eden Projects", den größten Gewächshäusern der Welt. Im ,clay district" in Cornwall, wo einst Tonerde abgebaut wurde, blüht heute ein globaler Garten Eden, der neue Wege für weltweite Projekte zum Schutz unserer Umwelt eröffnet. Dabeisein können junge Leute von 12 bis 25 Jahren. Sie werden von unseren Betreuern begleitet und von englischen Muttersprachlern unterrichtet. www.gb-sprachreisen.de