Kreis Göppingen Schulmusik zum Thema "S(w)inget dem Herrn"

Kreis Göppingen / SWP 28.04.2012

Unter dem Motto "S(w)inget dem Herrn" findet am Donnerstag, 3. Mai, in Göppingen ein Begegnungskonzert der Schulmusik statt. Beginn ist um 18 Uhr in der Stadtkirche. Gut 200 Schüler aus Schulen des Landkreises musizieren teilweise mit außerschulischen Kooperationspartnern.

So singt der Chor der Südstadt-Grundschule mit dem Katholischen Kirchenchor Faurndau verschiedene geistliche Lieder. Der Grundschulchor der Silcherschule Eislingen schließt sich mit afrikanischen und deutschen Liedern an. Das Orchester der Freien Waldorfschule Filstal musiziert Auszüge aus Händels Feuerwerksmusik. Die Chöre der Hardtschule Ebersbach und der Lindenschule Geislingen präsentieren Lobgesänge zu Ehren Gottes. Die Instrumental-AG der Dr.-Engel-Realschule aus Eislingen musizieren den Kanon von Pachelbel, der Chor der Schule christliche Lieder mit Band-Begleitung. Die "Schlater Singspatzen" preisen in Kooperation mit dem Kirchenchor Gottes Liebe in den höchsten Tönen. Der Chor und die Band der Pestalozzi-Schule Göppingen s(w)ingt in großer Anzahl dem Herrn. Zu der Musik aus dem Film "Sister Act", die von der Big Band des Erich-Kästner-Gymnasiums musiziert wird, tanzen Grundschulkinder der Steingarten-Grundschule Donzdorf.