Göppingen SCHÜLER UNTERWEGS

Die Austauschschüler aus Göppingen und ihre Partner aus Singapur.
Die Austauschschüler aus Göppingen und ihre Partner aus Singapur.
Göppingen / SWP 20.09.2012

In der Finanzmetropole

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums waren beim Austausch in Singapur. Sieben Schüler absolvierten dort ein Ferienpraktikum der besonderen Art: Der Besuch des ITE- College in Singapur, einer hochmodernen Einrichtung mit fünf Niederlassungen, die über den ganzen Stadtstaat verteilt sind. Der Austausch stellte den Rückbesuch für den Aufenthalt von jungen Gästen aus Singapur an der kaufmännischen Schule im Berufsschulzentrum in der Öde dar. Der Schwerpunkt lag dabei jeweils auf dem Bankwesen, aber eine breite Auswahl von begleitenden kulturellen und geselligen Anlässen sorgte auf beiden Seiten für eine breite Basis an Einsicht in die jeweils fremde Welt. Vom 18. Juni bis 5. Juli waren die Gäste aus Singapur an der Kaufmännischen Schule. Die deutschen Gäste, die sich überwiegend aus dem Global Studies-Profil des WG rekrutierten, sorgten durch gekonnte Präsentationen für ein umfassenderes Deutschlandbild in den besuchten Kursen der Gastgeber. Die jungen Singapurer verfolgten mit viel Sympathie und Interesse die Ausführungen der deutschen Partner und hatten viele Fragen zu Deutschland, der aktuellen Wirtschafts- und Währungslage und zur Europapolitik. Das Begleitprogramm sah neben einer Einführungstour durch das Zentrum Singapurs auch den Besuch der Freizeitinsel Santosa, der ethnischen Zentren Chinatown und Little India, einer Geschäftsbank und eines örtlichen Handelszentrums ebenso vor, wie die Besichtigung des Peranakan-Museums mit der Geschichte der Händlerfamilien oder den berühmten botanischen und zoologischen Gärten. Wie schon in Deutschland stand auch ein Besuch bei der Familie einer der Schülerinnen an. Als besonderes Highlight wird den Schülern sicher der Nationalfeiertag am 17. Juli in Erinnerung bleiben, der traditionell mit großer Militärparade, einem farbenprächtigen Umzug und einem gewaltigen Feuerwerk vor der Kulisse der Bankentürme und des Seelöwens, dem Markenzeichen Singapurs, gefeiert wird.