Konzert Schillernde Mischung aus Pop, Jazz und Gospel

Kristin Art stellt unterm Aichelberg ihr Debüt-Album vor.  Foto: Veranstalter
Kristin Art stellt unterm Aichelberg ihr Debüt-Album vor. Foto: Veranstalter © Foto: Foto: Veranstalter
Zell u.A / SWP 30.12.2016

Das für Dezember geplante Konzert mit der Sängerin Kristin Art in der Zeller Scheune musste kurzfristig wegen einer Kehlkopfentzündung der Künstlerin abgesagt werden. Der neue Termin ist Samstag, 21. Januar.

Das Konzert sei „eine schillernde Mischung aus Pop, Jazz und Gospelfacetten mit einem Hauch Klassik“, so heißt es in einer Pressemitteilung. „Kristin Arts sehr ehrliche, poetische, manchmal auch humorvolle Songtexte bieten Feingeist und Tiefsinnigkeit“, schreiben die Veranstalter.

Begleitet wird Kristin Art vom Pianisten Roman Voronenko, der in vielen Musik-Genres deutschlandweit unterwegs ist, und von Julia Scheuffele, die mit ihrer klassischen Gitarre den Songs eine ganz neue besondere Note verleiht. In dieser Kombination werden Songs von Kristin Arts Debüt-Album „Into a world of gold…“ sowie neue Songs vorgestellt. Roman Voronenko und Julia Scheuffele werden auch eigene Stücke präsentieren.

Beginn ist um 20 Uhr. Plätze können nur unter Tel. (07164) 34 54 (Koos) reserviert werden.