Wo früh morgens noch eine dicke Nebeldecke hing, schien schon am späteren Vormittag die Sonne. „Wir waren pünktlich um 8 Uhr da“, erzählen Brigitte Blase und Jana Friedrich. Die beiden Frauen gehören zu den eingefleischten Frühschwimmern, drehen jeden Morgen anderthalb Stunden ihre Runden ...