Göppingen Rundgang um den Hausberg

Göppingen / SWP 24.07.2018

Mit den Staufern vom Mittelalter ins Hier und Jetzt: bei einem Rundgang um den Hohenstaufen über die Spielburg zur Barbarossa-Kirche die Geschichte der Staufer erleben. Die Teilnehmer entdecken die Spuren des Herrschaftsgeschlechts vom Bau der Burg Hohenstaufen bis hin zu Konradin, dem Enkel Friedrichs II. und seinem Lebensweg. Am Ende der Führung gibt es einen Snack, die Autorin liest in der Barbarossa-Kirche aus ihrem Roman „Löwenblut“ über das außergewöhnliche Schicksal Konradins von Hohenstaufen. Der Rundgang findet statt am Sonntag, 29. Juli, um 17.30 Uhr. Treffpunkt ist der Dokumentationsraum in Hohenstaufen. Die Kosten betragen elf Euro pro Person. Eine Anmeldung im i-Punkt im Rathaus ist erforderlich. Weitere Infos gibt es unter Tel. (07161) 650-4444 und per E-Mail ipunkt@goeppingen.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel