Kreis Göppingen Rotarier spenden 3333 Euro für „Gute Taten“

Rotarier-Präsident Hans-Jürgen Schutzbach (l.) und Kirchenmusikdirektor Gerald Buß (r.), überreichten Redaktionsleiter Helge Thiele einen Spendenscheck über 3333 Euro.
Rotarier-Präsident Hans-Jürgen Schutzbach (l.) und Kirchenmusikdirektor Gerald Buß (r.), überreichten Redaktionsleiter Helge Thiele einen Spendenscheck über 3333 Euro. © Foto: Staufenpress
Kreis Göppingen / SWP 13.03.2018

Begeistert waren die Besucher vom Abschlusskonzert der NWZ-Aktion „Gute Taten“ am Freitagabend in der ausverkauften Göppinger Oberhofenkirche. Ermöglicht worden war der musikalische Hochgenuss erneut vom Rotary Club Göppingen-Stauferland, der seit zehn Jahren das abschließende Benefizkonzert für die „Guten Taten“ organisiert. Am Montag überreichten Rotarier-Präsident Hans-Jürgen Schutzbach (l.) und Kirchenmusikdirektor Gerald Buß (r.), Spiritus rector der Konzerte und ebenfalls Rotarier-Mitglied, Redaktionsleiter Helge Thiele einen Spendenscheck über 3333 Euro. Die NWZ-Aktion entspreche exakt der rotarischen Idee des „selbstlosen Helfens“, betonte Schutzbach.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel