Göppingen Reuschstraße wird umgebaut

Baustelle ihn der Göppinger Reuschstraße.
Baustelle ihn der Göppinger Reuschstraße. © Foto: Staufenpress
Göppingen / SWP 21.02.2018

Verkehr In die Reuschstraße in Göppingen kann man jetzt nur noch von der Stuttgarter Straße einfahren: Der Grund sind Baurbeiten, bei denen die Straße so nach Westen verschoben wird, dass der vorhandene Versatz zwischen der Hermann- und Reuschstraße ausgeglichen werden kann, wie die Stadtverwaltung erläutert. In die Straße wird eine Mittelinsel eingebaut, auf Höhe der geplanten Parkplatzzufahrt zum Märklinmuseum eine Linksabbiegespur  angelegt und eine Bushaltestelle gebaut.