Rekorde auch beim Pressenbauer Schuler

SWP 26.01.2012

Auch Schuler hat gestern bei der Bilanzpressekonferenz die Zahlen für das abgelaufende Geschäftsjahr vorgelegt. "Es läuft unverändert rund bei Schuler, wir knüpfen an das vergangene Rekordjahr an", sagte Vorstandschef Stefan Klebert. Ein starkes erstes Quartal im Geschäftsjahr 2011/12 bestätige die Jahresprognose von 15 Prozent Umsatzplus auf mindestens 1,1 Milliarde Euro. Das Geschäftsjahr 2010/11, das am 30. September endete, wartet auch mit Höchstwerten auf: Der Auftragseingang betrug 1,32 Milliarden Euro - das ist ein Plus von 61,2 Prozent. Der Umsatz stieg um 47,4 Prozent.