Waldstetten Reiterleskapelle feiert runden Geburtstag

SWP 09.10.2014
Die Reiterleskapelle bei Waldstetten-Tannweiler auf dem Bergsattel zwischen Kaltem Feld und Schwarzhorn/Rechbergle feiert am Sonntag, 12. Oktober, das 300-jährige Bestehen.

Nach der Renovierung erscheint das Ziel verschiedener Wanderwege der "Glaubenswege" und Wahrzeichen der Gemeinde Waldstetten jetzt in neuem Glanz, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die Feier beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst, den Weihbischof Dr. Johannes Kreidler halten wird. Die Mitglieder der Glaubenswege-Touristikkooperation bietet eine von Lauterstein-Nenningen aus eine Wanderung an, Treffpunkt ist um 9 Uhr auf der Parkplatz "Mitte Nenningen" (gegenüber der Friedhofskapelle).

Bei der Reiterleskapelle wird nach dem Festgottesdienst ein einfaches Mittagessen angeboten, heißt es in der Pressemitteilung. Außerdem sollen eine Reiterprozession und verschiedene kulturelle Darbietungen stattfinden. Mit dabei sein werden der Männerchor des Liederkranzes Waldstetten und der Gauchor des Schwäbischen Albvereins.