Kreis Göppingen Regen lässt Flusspegel steigen

Kreis Göppingen / SWP 05.01.2012

Lang anhaltender und teils kräftiger Regen - so sieht die Vorhersage für heute aus. Auch morgen und am Wochenende soll es im Landkreis regnerisch bleiben. Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Flusspegel. Gestern lag der Wasserstand der Fils in Salach bei knapp 1,50 Meter - Tendenz steigend. Morgen könnte der Pegel bereits an der Hochwasser-Meldegrenze von 1,90 Meter kratzen, bevor er am Wochenende und in der kommenden Woche laut Vorhersage aber wieder sinken soll. Eine akute Hochwassergefahr besteht damit nicht. Zum Vergleich: Beim Hochwasser im Jahr 2004 kletterte der Filspegel auf über drei Meter. Das Hochwasser von 1853 kostete im Bezirk Göppingen etwa 40 Menschen das Leben, in Uhingen und Ebersbach wurden die damals neuen Brücken weggerissen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel