Nach Erkenntnissen der Polizei war am Donnerstag gegen 11.15 Uhr eine Frau mit zwei Hunden in der Uferstraße unterwegs. Die Tiere waren an einer ausziehbaren Leine, die nicht arretiert war. Die Hunde sahen auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen anderen Hund.

Ältere Frau auf dem Rad schwer verletzt

Sie rannten zu ihm über die Straße, unmittelbar vor eine Radfahrerin, die in Richtung Immenreich fuhr. Die Frau stürzte und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die Hunde blieben unverletzt. Am Rad entstand kein Schaden. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.