Poesie aus Leidenschaft

Bumillo (Foto) tritt mit Philipp Scharri und Heiner Lange auf.
Bumillo (Foto) tritt mit Philipp Scharri und Heiner Lange auf.
SWP 21.04.2012

Bumillo, Philipp Scharri und Heiner Lange - das sind Drei, die sich nie suchen mussten, um sich zu finden. Als Solo-Künstler bringen sie zusammen über 120 Poetry-Slam-Siege auf die Waage, und auch auf Kleinkunstbühnen und Literaturfestivals im deutschsprachigen Raum sind sie keine Unbekannten.

Am 6. Mai um 19 Uhr sind Bumillo, Philipp Scharri und Heiner Langein der Eislinger Stadthalle zu erleben.

Als Wander-Dogs und Lebensrapper ziehen sie unermüdlich durch Slam-City, pumpen ihre Texte und Stimm-Gimmicks mit Scherz und Kehle durch die Mikrophone in die Köpfe der Kundschaft und kundschaften dabei die letzten Winkel der Sprachgewalt aus. Und sie haben immer noch Bock. Denn sie sind ein gutes Team: Zusammen sind sie "PauL - Poesie aus Leidenschaft". "PauL", das ist Spoken Word und Poetry-Kabarett voller Herzblut und Hirnwasser, ein Rockkonzert der Poesie, gewürzt mit reichhaltigen Reimen und einer Prise Prosa und dabei gilt neben dem Einheiz-Gebot stets das Motto: "Versplay, please!" Mit ihrem abendfüllenden Programm "DichterLoh" starten die Drei eine Reise durch die Pop-(Up-)Kultur der Überinformationsgesellschaft. Seit Anfang 2007 hat das Trio regelmäßig Auftritte auf Kleinkunstbühnen, bei Poetry Slams und Literaturfestivals.

Info Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei der NWZ Göppingen, Telefon: (07161) 204-119, Buchhandlung Kümmerle, Göppingen, Telefon: (07161) 7 50 20 und beim Kulturamt Eislingen, Telefon: (07161) 804-266. Internet: www.paulpoesie.de.