Aktion Plastikdeckel für den Kampf gegen Polio

Michaela Gülch sammelt Plastikdeckel.
Michaela Gülch sammelt Plastikdeckel. © Foto: Margit Haas
Bartenbach / MARGIT HAAS 07.02.2017

„Ich habe durch eine Freundin in Norddeutschland von der Aktion erfahren und war sofort begeistert“, stellt Michaela Gülch fest. Und deshalb sammelt sie jetzt in ihrem Geschäft für Arbeitskleidung und Arbeitsschutz in Bartenbach fleißig Deckel von Tetrapacks oder Getränkeflaschen. „500 davon ergeben ein Kilogramm wertvollen Rohstoffes“, der an entsprechende Recyling-Firmen verkauft wird. Mit dem Erlös werden Menschen in aller Welt gegen die hoch ansteckende Krankheit Polio geimpft. Polio, auch als Kinderlähmung bekannt, ist eine hoch ansteckende Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird. Sie verläuft meist ohne Symptome. Einige wenige Patienten erkranken jedoch schwer und tragen Spätfolgen davon wie Lähmungen, Gelenkfehlstellungen oder Osteoporose. Eine Impfung gegen die Kinderlähmung ist der wichtigste vorbeugende Schritt, wie man auf einschlägigen Internetseiten erfahren kann. Polio ist nicht heilbar, kann durch die Impfung aber verhindert werden. Die kostet aber Geld. Deshalb war vor einigen Jahren die Aktion „Deckel gegen Polio“ ins Leben gerufen worden, die auch von Rotary unterstützt wird.

„In Norddeutschland gibt es an den meisten Leergutautomaten in Supermärkten spezielle Automaten für die Deckel“. Getränkeflaschen können also ohne weiteres ohne Deckel abgegeben werden. Dies gilt auch für Pfandflaschen Michaela Gülch sammelt die Deckel, in großen Säcken und fährt sie dann zu einem zentralen Zwischenlager in Eislingen. Sie hat die erste Sammelstelle im Landkreis eingerichtet. Zwischenzeitlich gibt es auch eine in der Buchenstraße 5 in Gammelshausen. Die Bartenbacherin freut sich, dass bereits eine Uhinger Pizzeria und die Wilhelmshilfe all ihre Kunststoffdeckel bei ihr abgeben und die wertvollen Deckel nicht im gelben Sack oder dem Schredder landen.

Info Öffnungszeiten des Geschäftes in der Lerchenberger Straße 7 in Bartenbach: Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und 14 bis 18 und Samstag von 9 bis 14 Uhr. Weitere Informationen unter www.deckel-gegen-polio.de.

Hier sind auch alle Sammelstellen aufgeführt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel