Göppingen Philipp Siemer im Gemeinderat

Der 22-jährige Philipp Siemer (Die Linke) rückte in den Göppinger Gemeinderat nach.
Der 22-jährige Philipp Siemer (Die Linke) rückte in den Göppinger Gemeinderat nach.
Göppingen / SWP 20.12.2014
Der 22-jährige Physiotherapeut Philipp Siemer wurde am Donnerstagabend von Oberbürgermeister Guido Till als neuer Stadtrat in Göppingen vereidigt. Siemer lebt seit 14 Jahren in Göppingen.

Er rückt in der Fraktion von Linken und Piraten (Lipi) für die aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedene Hüsnüye Yalcinkaya nach. Die erste Ersatzbewerberin Grit Edtmaier hatte erklärt, dass sie das Amt nicht wahrnehmen könne.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel