Persönliches

In den Ruhestand verabschiedet: Krankenpfleger Jürgen Blön (l.).
In den Ruhestand verabschiedet: Krankenpfleger Jürgen Blön (l.).
SWP 11.10.2014

Jürgen Blön. Jürgen Blön feierte seinen Abschied in den Ruhestand. Über vier Jahrzehnte lang gehörte er dem Göppinger Christophsbad an. 1970 fing der gelernte Handwerker als Hilfspfleger auf einer psychiatrischen, geschlossenen Männerstation an. Ein Jahr später trat er der Bundeswehr bei und war dort vier Jahre lang in einem Lazarett tätig. Als er 1975 wieder ins Christophsbad zurückkam, bekam er aufgrund dieser Erfahrung als Sanitäter die Anerkennung zum Krankenpfleger. Seit April 1976 arbeitete er als Stationsleiter der akuten, geschlossenen Männerstation, die im Juni 1980 in eine gemischt-geschlechtliche Station umgewandelt wurde. Pflegedirektorin Birgit Gambert, der Ärztliche Direktor Dr. Leo Hermle und Geschäftsführer Bernhard Wehde würdigten seine Verdienste. Der Betriebsratsvorsitzende Roland Keller hob die gute Zusammenarbeit im Betriebsrat hervor, dem Blön seit 1990 angehörte. Karl-Heinz Helgert. Der Krankenpfleger Karl-Heinz Helgert ist 25 Jahre im Klinikum Christophsbad beschäftigt. Pflegedirektorin Birgit Gambert und Dr. Rainer Vogl, Oberarzt der Psychiatrischen Tagesklinik in Geislingen, hoben die Leistungen des Krankenpflegers mit Fachweiterbildung für psychiatrische Pflege hervor. Vielen unter dem Künstlernamen Carlo Haggard bekannt, möchte er sich jetzt ganz seiner Musik widmen.

Karl-Friedrich Ziegler. Karl-Friedrich Ziegler feierte bei der Firma Eberhard Automations- und Montagetechnik in Schlierbach sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Der Industrieelektroniker ist am 9. Oktober 1989 in die Firma eingetreten. Geschäftsleitung und IHK gratulierten mit einer Urkunde.