Persönliches

SWP 22.08.2015

Sein 40-jähriges Dienstjubiläum konnte Günter Stolz, Kreiskämmerer und Dezernent für Finanzen, Schulen und Beteiligungen, feiern. Nach seinem Studium im gehobenen Verwaltungsdienst war er zunächst im Finanzdezernat der Stadt Heilbronn und nach seinem Grundwehrdienst bereits im Landratsamt Göppingen im Kreisprüfungsamt und anschließend als stellvertretender Amtsleiter im Kommunalamt tätig. Ab 1986 war Günter Stolz hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Merklingen mit zwei weiteren erfolgreichen Wiederwahlen. Im Jahr 2009 wurde Günter Stolz vom Kreistag zum Kreiskämmerer und Dezernenten für Finanzen, Schulen und Beteiligungen des Landkreises Göppingen gewählt. Günter Stolz ist ehrenamtlicher Vizepräsident des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft (LOGL BW) und lizenzierter Trainer in Ju-Jutsu.

Seit 25 Jahre haben folgende Mitarbeiter der Bauunternehmung Leonhard Weiss in Göppingen die Treue gehalten: Arnold und Hubert Gerlich aus Kuchen und Eduard Vogel aus Göppingen-Bezgenriet. Arnold und Hubert Gerlich begannen ihre Tätigkeit im Jahr 1990 als Bauwerker im Ingenieurbau Göppingen.

Sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum kann Eduard Vogel aus Bezgenriet feiern. Er begann seine Mitarbeit als Baufacharbeiter im Jahr 1990 im Bereich Ingenieurbau Göppingen. Er ist dem Bereich Ingenieurbau bis heute treu geblieben. Vogel gilt als Fachmann und bringt seine Erfahrungen und Kenntnisse zuverlässig und engagiert auf den Baustellen ein. Alle Jubilare zeichnen sich durch Pflichtbewusstsein und eine hohe Einsatzbereitschaft aus. Die Jubilare genießen bei Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern eine hohe Wertschätzung.