Persönliches

Hubert Nägele wurde für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.
Hubert Nägele wurde für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. © Foto:  
SWP 01.08.2015

Gerald Bergmann kann heute sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern. Er ist in der Niederlassung des Elektro-Großhandelshauses Sonepar in Göppingen beschäftigt.

Birgit Heinz kann ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der IKK classic in Göppingen feiern. Von 1990 bis 1993 absolvierte sie ihre Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachangestellten bei der damals noch eigenständigen IKK Göppingen, 1996 legte sie nach einem zweijährigen Fortbildungsstudium die Prüfung zur Krankenkassenbetriebswirtin ab. Die Beratung der Kunden in allen Belangen der Krankenkassenleistungen und Fragen der Versicherung war von Anfang an der Schwerpunkt ihrer Arbeit. Viele Jahre war Birgit Heinz Ansprechpartnerin für alle Fragen zur Pflegeversicherung. Ihre aktuelle Tätigkeit besteht in der Betreuung von arbeitsunfähigen Versicherten. Regionalgeschäftsführer Roland Schwarz gratulierte der Jubilarin und überreichte ihr eine Dankesurkunde der IKK classic für 25 Jahre Tätigkeit im Öffentlichen Dienst.

Bei der Firma Stahlbau Nägele in Eislingen konnten folgende Mitarbeiter für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt werden: Ulrich Rid, Matthias Grieger, Hans Hermann Schuller, Mario Castronuovo, Edwin Damm, Alexander Hermann, Michael Schnell und Arsim Kasumi. Für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit konnte die Geschäftsleitung Mischa Schubert und Renate Frey ehren.

Auf 50 Jahre Zugehörigkeit bei Stahlbau Nägele kann Hubert Nägele, der geschäftsführende Gesellschafter der Eislinger Firma, zurückblicken. Die Jubilare erhielten im Rahmen des Sommerfestes die Ehrenurkunden der Handwerkskammer Stuttgart sowie ein Präsent. Der Geschäftsführer Hubert Nägele und Klaus Nickl nahmen die Ehrungen vor.