PERSÖNLICHES

Klaus Grönig, Johannes Gaugel, Martin Joos und Wolfgang Reimer (v.l.).
Klaus Grönig, Johannes Gaugel, Martin Joos und Wolfgang Reimer (v.l.).
SWP 10.03.2012

Horst Ertle aus Dornstadt konnte sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Bauunternehmung Leonhard Weiss in Göppingen feiern. Der Jubilar begann seine Mitarbeit 1987 als Baumaschinist im Bereich "Stopfmaschinen". Heute ist Ertle als Baumaschinen-Vorarbeiter auf der Schotterplaniermaschine SSP-110 auf Baustellen in Deutschland und im Ausland im Einsatz. Die Geschäftsführung dankte Ertle für die gute Zusammenarbeit und Loyalität.

Johannes Gaugel, der bei der Firma Gröning in Göppingen seine Ausbildung zum Landschaftsgärtner absolvierte, wurde auf der Jahresmitgliederversammlung des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg für seine erfolgreiche Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Landschaftsgärtner von Ministerialdirektor Wolfgang Reimer vom Ministerium Ländlicher Raum geehrt. Martin Joos, im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau für Ausbildung verantwortlich, ehrte in der Mitgliederversammlung des Unternehmerverbandes in Rastatt das Engagement der beiden Teams aus dem Land, die 2011 erfolgreich an Berufsmeisterschaften teilgenommen und für ihre Leistungen nun vor großem, sachkundigem Publikum geehrt wurden. Johannes Gaugel vom Ausbildungsbetrieb Gröning in Göppingen und Micha Schade vom Ausbildungsbetrieb Brütsch in Harthausen wurden baden-württembergische Landessieger beim Jugendpreis auf der Gartenschau Horb. Bei der Deutschen Meisterschaft auf der Bundesgartenschau in Koblenz verfehlten die beiden knapp den Meistertitel und belegten den zweiten Platz als Deutsche Vizemeister. Christopher Bäuerle vom Ausbildungsbetrieb Jürgen Wragge in Backnang und Jonas Rombach vom Ausbildungsbetrieb Willi Glöckler in Kirchzarten sind das Deutsche Meisterteam von 2010.