PERSÖNLICHES

SWP 22.02.2014

Josef Rekecki ist für 40-jährige Betriebszugehörigkeit zu den Allgaier Werken in Uhingen geehrt worden. In einer Feierstunde würdigten die Geschäftsleitung und der Betriebsrat die treue Mitarbeit. Als Dank und Anerkennung wurden Präsente der Firma überreicht. Bürgermeister Matthias Wittlinger übermittelte im Auftrag des Ministerpräsidenten die Ehrenurkunde des Landes sowie die Glückwunsche der Stadt Uhingen.

Harald Aufinger - blickt auf 25-jährige Tätigkeit bei der Firma Allgaier Process Technology in Uhingen zurück. Die Geschäftsleitung und Betriebsrat bedankten sich für die langjährige Mitarbeit und überreichten Präsente.

Hans-Peter Schurr, Ekrem Kalayci, Ekrem Götkas - und

Salgiun Seref - wurden für 25-jährige Tätigkeit bei der Firma Allgaier Automotive in Uhingen geehrt. In einer Feierstunden würdigten Geschäftsleitung und Betriebsrat die zuverlässige Mitarbeit der Jubilare und überreichten Geschenke.

Giuseppe Cielo - feiert sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum als Elektroinstallateur bei der Firma Elektro-Heldele GmbH in Göppingen. Die gesamte Belegschaft und die Geschäftsleitung gratulieren und danken für die jahrelange Treue zum Unternehmen.

Michele Catenazzo - von der Raiffeisenbank Wangen eG ergänzt nunmehr das Prokuristen-Team der Bank um die Martin Bareiß, Frank Berger, Ralf Köhler und Thomas Lienemann. Catenazzo ist seit April 2011 in der Bank als Bereichsleiter Bauen und Wohnen tätig. In seinen Verantwortungsbereich fallen das Immobiliengeschäft, die Baufinanzierung und weitere strategische Themenfelder rund um das Thema Bauen und Wohnen. Seit über 20 Jahren ist Catenazzo im Landkreis Göppingen im Bereich der Finanzdienstleistung tätig. Erfahrungen sammelte er bei verschiedenen Instituten in der Region. Der Bankbetriebswirt wohnt in Wäschenbeuren, ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Nils Latschinske - , Bezirksjugendreferent beim Evangelischen Jugendwerk Bezirk Göppingen, wird kommende Woche in einer Delegiertenversammlung im evangelischen Gemeindehaus in Schlierbach verabschiedet. Der 32-Jährige wechselt auf eine Stelle in Vaihingen/Enz. Zu den Aufgaben der Delegiertenversammlung gehört unter anderem die Wahl des Vorstandes der Evangelischen Jugend.