Veranstaltung Party und Live-Musik an jeder Ecke

Zum 35 / Von Susann Schönfelder 06.09.2018

Bereits zum 35. Mal steigt am Wochenende das Göppinger Stadtfest. Offizielle Eröffnung ist am Freitag um 18.30 Uhr auf der Marktplatz-Bühne – zum ersten Mal mit einem zünftigen Fassanstich. Das eigens von der Geislinger Kaiserbrauerei gebraute Stadtfest-Bier wird an diesem Abend als Freibier ausgeschenkt. Zahlreiche Göppinger Vereine und im Festgebiet ansässige Gastronomen werden einmal mehr für folkloristische und kulinarische Attraktionen sorgen. Erstmals integriert in das Stadtfest wird das Straßenkunstfestival, das laut Koordinator Paul Lambert „ein einmaliges Flair“ in die City bringen werde.

Ohne Musik geht auch beim Mini-Jubiläum nichts. Daher haben die Organisatoren wieder ein Programm auf die Beine gestellt, das Musik verschiedenster Stilrichtungen bietet. Höhepunkt wird das Open-Air-Konzert mit der Lumberjack Bigband und dem Sänger Kai Podack, der für den kranken Alexander Klaws einspringt, am Samstagabend ab 20 Uhr auf dem Marktplatz sein.

Den Auftakt machen am Freitagabend ab 19.30 Uhr die Besenkracher, die „Partyvolxmusik“ auf dem Marktplatz zum Besten geben. DJ Tom Sonic legt auf dem Dr. Alfred-Schwab-Platz auf, am Kornhausplatz gibt es am Freitagabend Discothek Live mit der ehemaligen DJ-Legende Knut. Auf dem Foggiaplatz herrscht Freitag und Samstag Mallorca-Feeling, auf dem Irish Square bieten „Attila & Friends“ am ersten Stadtfest-Abend Livemusik.

Auch am Samstag kommen Musikfans auf ihre Kosten. Auf dem Marktplatz heizt die Rockband „Girls Unleashed“ ab 17.30 Uhr den Besuchern ein, bevor die Lumberjacker und Kai Podack die Bühne betreten. Auf dem Dr. Alfred- Schwab-Platz gibt es von 16 bis 19 Uhr „Live-Mucke“ mit Lagerfeuer, bevor sich erneut DJ Tom Sonic an den Plattentellern austobt. Stadtfestradio und Blasmusik und am Abend Tanzmusik von House bis Trance mit den Radio-DJs Torsten Jodat und Marc von Staal erwartet die Besucher am Samstagabend am Kornhausplatz, während es auf dem Irish Square Shamrock Göppingen, Broome Dance, die Staufer Irish Dancers und Nervine zu sehen und hören gibt. Der Sonntag klingt mit viel Blasmusik aus, auf dem Marktplatz singt am frühen Abend Steffen Kohl. Um 20 Uhr endet das 35. Stadtfest.

Info Das ganze Stadtfest-Programm gibt’s im Internet unter www.goeppinger-stadtfest.de.

Innenminister zu Gast beim Stadtfest

Besuch Auf Einladung der Göppinger CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Sarah Schweizer kommt der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister, Thomas Strobl, am kommenden Wochenende auf das Stadtfest Göppingen. Er wird am Samstagabend den Stand der Göppinger Christdemokraten am Schlossplatz besuchen und dort mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Anschließend ist ein Rundgang über das Festgelände geplant.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel