Göppingen Oscar-prämierte Dokumentation

Göppingen / SWP 02.08.2014

Das Kommunale Kino Open End präsentiert heute ab 20 Uhr in Göppingen den schwedisch-britischen Film "Searching for Sugarman". Gezeigt wird die Suche zweier Südafrikaner nach dem amerikanischen Musiker Sixto Rodriguez. Dieser hatte 1970 und 1971 zwei Platten veröffentlicht, die in den USA völlig erfolglos waren, in den 1970er Jahren in Südafrika aber populär wurden. Den spannenden Fragen, wieso er in einer Parallelwelt ein Star war, ohne es zu wissen, wo seine Millionen versackten und warum er für tot gehalten wurde, geht der Film nach. Er bietet außerdem bewegende Bilder von den ersten Südafrika-Konzerten des Totgeglaubten vor einigen Jahren. Das Kommunale Kino Open End urteilt: "Letztlich ist der Film ein schönes Pop-Märchen mit Songs, die weltweit Klassiker sein könnten." 2013 erhielt der Film den Oscar für den besten Dokumentarfilm.