Geislingen an der Steige Orgelvesper mit Vokalmusik des "Berliner Bach"

SWP 21.02.2014

In der Reihe Geislinger Orgelvesper erklingt am kommenden Sonntag ab 17 Uhr in der Geislinger Stadtkirch zu Ehren des 300. Geburtstages von Carl Philipp Emanuel Bach auserlesene Vokalmusik. Zu Gast ist die Altistin Anne Greiling aus Stuttgart. Sie bringt eine Auswahl der "Geistlichen Oden und Lieder" des Berliner Bach nach Worten Christian Fürchtegott (1715-69) Gellerts zu Gehör. Geistliche Lyrik der Aufklärung begegnet hier Musik des sogenannten Empfindsamen Stils.

Zudem spielt Bezirkskantor Thomas Rapp als instrumentales Intermezzo die Sonate F-Dur Wq 70/3 des berühmtesten Sohnes Sebastian Bachs. Bibeltexte und Literatur wird Pfarrer Dietrich Crüsemann rezitieren.

Anne Greiling studierte an den Hochschulen für Musik Frankfurt und Mannheim bei Prof. Katharina Dau und in den Liedklassen von Ulrich Eisenlohr und Charles Spencer. Sie wurde zunächst fest, später als Gast an der Oper Bonn engagiert.

Bei zahlreichen Liederabenden und Konzerten war sie in der Liederhalle Stuttgart, im Straßburger Münster zu hören. Ihre ausgedehnte Konzerttätigkeit führte sie zudem zum Europäischen Musikfestival Stuttgart, in das Kloster Maulbronn und die Bachkirche Arnstadt. Zu Projekten mit zeitgenössischer Musik ist sie immer wieder zu den Neuen Vokalsolisten Stuttgart und dem SWR Vokalensemble eingeladen. 2012 erschien eine CD mit dreistimmigen solistischen Weihnachtsliedern für das Weihnachtsliederprojekt des Carus Verlags.

Anne Greiling ist Dozentin für Gesang an der staatlichen Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen/ Unterfranken.

Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.