Göppingen Noch viel zu tun im Göppinger Festzelt

Aufbau im Göppinger Festzelt.
Aufbau im Göppinger Festzelt. © Foto: Staufenpress
Göppingen / SWP 12.06.2018

Endspurt im Festzelt: Nur noch zwei Tage Zeit bleiben den fleißigen Helfern, bis mit dem NWZ-Blasmusikfestival am Donnerstagabend der Göppinger Maientag eingeläutet wird. Diese acht Kapellen zeigen am 14. Juni ab 18 Uhr ihr Können: der Musikverein „Frohsinn“ Albershausen, der Musikverein Gosbach, die Spielgemeinschaft Rechberghausen-Börtlingen, der Musikverein Stadtkapelle Geislingen, der Musikverein Eislingen/Fils, der Musikverein Faurndau, der Musikverein Hattenhofen und die Musikkapelle Hohenstaufen. Am Freitagabend wird in der Stadthalle der Maientag traditionell „angesungen“, außerdem öffnet der Rummelplatz. Am Samstag schlängelt sich der große Festzug durch die Stadt. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel