Göppingen Neues Gospelprojekt

Göppingen / SWP 17.01.2014
Der Rotary Club Göppingen-Stauferland veranstaltet seit fünf Jahren ein Benefizkonzert zugunsten der "Guten Taten". Jetzt gibt es ein neues Gospelchorprojekt, für das heute die Proben beginnen.

Unter dem Titel "We can move Mountains" gibt es ein neues Gospelprojekt mit "Joyful Voices und Band". Das neue Programm mit aktuellen Gospeltiteln wird am Sonntag, 16. März, in der Oberhofenkirche Göppingen um 17 Uhr als Abschlusskonzert der "Guten Taten" aufgeführt.

Im Rahmen der NWZ-Benefizaktion "Gute Taten" veranstaltet der Rotary Club Göppingen-Stauferland seit nunmehr fünf Jahren ein Benefizkonzert mit unterschiedlichen Ensemblebesetzungen und verschiedenen Konzertprogrammen. Unter dem Titel "We can move Mountains" lädt "Joyful Voices und Band" zudem zum Mitmachen und Mitsingen ein. Am heutigen Freitag beginnen die Proben für das neue Gospelprojekt. Sie finden im Blumhardt-Haus der Reuschgemeinde statt. Dabei kann jeder mitmachen. Chorerfahrung ist zwar von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich. Was zählt, ist Freude am Singen und vor allem die regelmäßige Teilnahme an den Proben, teilen die Veranstalter mit.

Info Weitere Infos gibt es bei Gerald Buß unter E-Mail: gb@kirchenmusik-kreativ.de, oder auf den Internetseiten www. kirchenmusik-kreativ.de.