Ebersbach an der Fils Neuer Trakt korrespondiert mit vertrautem roten Ziegelbau

SWP 07.10.2014

21 Objekte erhielten beim Wettbewerb "Beispielhaftes Bauen im Landkreis Göppingen" Auszeichnungen. Wir stellen in einer Bilderserie mit Auszügen aus der Jury-Begründung zehn ausgewählte Bauten vor.

Die schwierige Aufgabe, in zentraler Lage in Ebersbach das alte Rathaus zu erweitern und zugleich attraktive zeitgemäße Stadträume zu schaffen, ist hier in beeindruckender Weise gelungen. Verbunden durch eine Art gläserner Brücke, korrespondiert der Neubau wunderbar mit dem vertrauten roten Ziegelbau und überzeugt mit präzis gesetzten Öffnungen in die Stadt und zum Altbau hin. Der neue lichtdurchflutete Eingangsbereich mit seiner großzügigen Treppe und den Oberlichtbändern verbindet Funktionalität mit ästhetischem Anspruch.

Architekten: harris + kurrle, Stuttgart / Lieb + Lieb, Freudenstadt